Neue Forenbeiträge

Inhalt abgleichen 3DCenter Forum
Diskussions- und Hardwarehilfe-Forum von 3DCenter.org
Aktualisiert: vor 57 Minuten 33 Sekunden

Big Sur und aptX

Sa, 21.11.2020 22:48
Hi,

habt ihr unter Big Sur Bluetooth Audio mit aptX zum Laufen bekommen?

Wenn ja, was habt ihr gemacht?

Irgendwie will das bei mir nicht...
Kategorien: 3DCenter Forum

Office-PC mit 144-Hz-Monitor?

Sa, 21.11.2020 22:22
Hi,

ich stelle für eine Freundin gerade einen Office PC zusammen, der voraussichtlich einen Ryzen 3 PRO 4350G mit IGP haben wird.
Der Bildschirm soll augenschonend sein, und ich stelle mir die Frage, ob ein IPS Panel mit 144Hz Technik sinnvoll ist. Konkret denke ich an den Gigabyte G27Q, 27" mit 2560x1440@144Hz via DisplayPort 1.2.

Ist die Kombination für Office Anwendungen sinnvoll? Oder ist die 144Hz Technik eher was für die Gamerszene und bringt keinen Zugewinn gegenüber 60Hz, wenn man nicht gerade zockt?
MfG
Kategorien: 3DCenter Forum

TV - SAT TV

Sa, 21.11.2020 22:03
Nabend zusammen,

wir sind nun in ein Neubau eingezogen wo bereits eine Sat Anlage installiert ist (Schüssel und in jedem Raum ist eine Dose wo man das SAT Kabel mit dem TV verbinden kann).

Nun war erst ein mal komisch, das man beim Sendersuchlauf mehrere Möglichkeiten hatte, egal welche ich genommen habe, ich empfange halt nur die öffentlich rechtlichen Sender in HD.

Was benötige ich um HD Sender zu empfangen? CI+ Modul? HD+ Karte? Von welchen Anbieter kann man das gut nehmen? Wie sieht es mit den Sendern aus, welche bekommt man da so?

Grüße
Kategorien: 3DCenter Forum

Netzwerk-Backup-Lösung für (viele) Fotos + gern Zusatzfunktionen

Sa, 21.11.2020 20:00
Hallo Leute,

bisher befindet sich unser gesamtes Leben ab 2014 auf Google Fotos. Leider ist Google Fotos ab Juni nicht mehr kostenfrei.

Grundsätzlich möchte ich vermeiden, jeden Monat ein Abo zu zahlen und suche nun eine Backup-Lösung, z.B. in Form einer NAS.

Momentan nutzen wir als Familienlaufwerk eine 4TB Billig-NAS von Mycloud. Die fungiert aber nur als Netzwerklaufwerk für unwichtige Daten.

Ich möchte mir gern eine NAS hinstellen, kann auch ein kleiner selbstgebauter PC sein, der

- Ausfallsicherheit bietet. Wenn plötzlich alle Fotos aus der Kindheit unserer Tochter weg sind, wäre das schon ein sehr harter Schlag.
- Kein monatliches Abo kostet.
- Über irgendein Tool ans Handy angebunden wird (Android und ios), so dass es automatisch die Fotos von mir und meiner Freundin in einem gemeinsamen Album synct.
- sich wenig aus der Steckdose gönnt.

Nice to have wäre die Funktion ähnlich in Google Fotos, wo man die Bilder miteinander teilt, aber getrennt voneinander löschen kann. Sprich wenn ich etwas lösche, dann ist es bei mir nicht länger sichtbar, bei meiner Freundin aber immer noch.

Ich schätze mal wir produzieren so ungefähr 4-5GB an Fotos und Videos pro Monat, da meine Freundin nie Zeit zum Löschen und Aussortieren findet.

Ganz nett wäre noch:

- Wenn wir weiterhin eine einfache Netzwerklaufwerk haben, wo Ausfallsicherheit keine Rolle spielt.
- Ein LAN-Cache, so dass ich nicht auf allen Rechnern alle Spieledownlaods immer wiederholen muss.
- Ein DNS-Server, Pi-Hole, evt. auch unbound oder Vergleichbares.
- Moonlight Game Streaming Client.

Ob Linux, Windows, ob ARM oder x86 ist mir eigentlich alles egal.

Sorgen macht mir vor allem die Ausfallsicherheit. Nur Raid1 wird vermutlich nicht reichen - was passiert z.B. bei Blitzschlag ect. Wenigstens doppelte Redundanz möchte ich haben.
Kategorien: 3DCenter Forum

Blood Rayne 1 und 2: Terminal Cut (Remaster

Sa, 21.11.2020 17:33
Wer es noch nicht bemerkt hat, gestern wurde ein Remaster für Blood Rayne 1 & 2 veröffentlicht, beides hat jetzt den Anhang Terminal Cut!

Zitat: Terminal Cut-Features
Support for higher display resolutions (up to 4K / 3840x2160)
Improved rendering with up to 4x anti-aliasing
Upscaled cinematic videos
Support for modern gamepads (XInput controller support)
Improvements to lighting at engine level, plus fully reprocessed lighting data
Engine improvements to support uncompressed original textures
Improvements to effects such as reflections, water, fog, and shadows
BloodRayne: Fully voiced with localized interfaces in English, French, Italian, Spanish
BloodRayne 2: Localized interface and subtitles for English, French, German, Italian, Spanish
Optimized for Windows 10 https://store.steampowered.com/app/1..._Terminal_Cut/
https://www.gog.com/game/bloodrayne2_terminal_cut
https://www.gog.com/game/bloodrayne_terminal_cut

Wer die Originalspiele hat, bekommt die Remaster bei Steam und GOG gratis :top:
Bei mir sind sie schon in der Steam-Bibliothek drin, aber ich fürchte, meine Reflexe sind inzwischen zu langsam ...
Kategorien: 3DCenter Forum

500GB 2,5" HDD formatieren/nullen/löschen

Sa, 21.11.2020 16:16
Hallo,

die HDD lief lange Zeit bei mir im Notebook. Ist jetzt ausgebaut und soll verkauft werden.

Zwei Fragen habe ich hierzu: 1.) wie prüfe ich den Zustand ("Health") der Platte? 2.) Wie lösche ich die Platte, so dass Käufer nix mehr wiederherstellen können? Geht es mit DBAN_Boot_and_Nuke? Das hätte ich hier auf CD...
Kategorien: 3DCenter Forum

LG 55OLEDCX9LA

Sa, 21.11.2020 16:03
Hi,

Hat jemand von euch den Fernseher und kann berichten?
Sind die 40 statt 48 Gbit‘s bei HDMI 2.1 ein Probem?
Hat jemand von euch den Fernseher mit der neuen Xbox Series X und Sonos Arc? Wie schaut es aus mit Lipsync issues? Wie schaut es aus mit Dolby Atmos über die internen Apps wie Netflix etc.? Ist das VRR Problem mittlerweile gefixt?

Suche momentan einen neuen Fernseher der für Streaming und Gaming ideal ist.

Budget 2000€
Kategorien: 3DCenter Forum

AOMEI Backupper Pro Kostenlos

Sa, 21.11.2020 16:00
Wenn man den AOMEi Backupper Pro runterlädt kann man ihn kostenlos nutzen,inkl. Updates für 1 Jahr wenn man das Programm bis zum 28.11 registriert.Sind gesparte 40 Euro.

https://www.chip.de/news/40-Euro-Vol...183131095.html
Kategorien: 3DCenter Forum

Gemeinsam genutzter Systemspeicher auslesen

Sa, 21.11.2020 12:55
Hallo,

ich suche nach einem Weg, den "Gemeinsam genutzten Systemspeicher" oder eben den "Insgesamt verfügbaren Grafikspeicher" via Skript auszulesen. Am liebsten via Kommandozeile, notfalls auch via Powershell. Leider habe ich mir in den letzten Tagen daran den Kopf zerbrochen. Gibt es hier jemanden, der mir weiterhelfen kann? Vielen Dank!

LG,

KodeX
Miniaturansicht angehängter Grafiken  
Kategorien: 3DCenter Forum

SSD formatieren klappt nicht/wird nicht mehr erkannt

Sa, 21.11.2020 12:39
Aus dem heimtlosen Fragen Forum:
Zitat: Zitat von Karümel (Beitrag 12507839) Ich habe eine "alte SSD" wo WIN10 als Betriebssystem drauf ist, nach dem alles auf einer größere SSD verschoben wurde möchte die "alte SSD" eigentlich als externes Datengrab nutzen. Wie formatiere ich die alte SSD?
Einfach per USB-Adapter- Kabel an den PC stecken und dann formatieren klappt nicht.
Die SSD wird nicht erkannt.
Jemand ne Idee? Zitat: Zitat von Opprobrium (Beitrag 12507841) Ich nehme an Du nutzt Windows?

Taucht die Festplatte denn im Windows Partitionstool auf? Also wird sie nur im Explorer nicht gelistet, oder wird das ganze Gerät nicht erkannt. Zitat: Zitat von Karümel (Beitrag 12507867) Also im Mini Tool Partion Wizard taucht die Platte auf.
Aber machen kann ich da nichts (Formatiern, Löschen etc) da dort als Fehlermeldung steh:
https://i.ibb.co/NKbVk8x/Unbenannt.jpg Zitat: Zitat von Opprobrium (Beitrag 12507871) Ist das ein externes Tool?

Wie sieht es denn mit der Windows Datenträgerverwaltung aus? Weiß nicht genau wie es auf deutsch heißt. Windowstaste + R drücken und diskmgmt.msc eingeben startet das Tool.

Vielleicht ist ja einfach der USB Adapter kaputt oder falsch angeschlossen? Ansonsten gibt Dir eventuell Crystal Disk Info eine detaillierte Analyse wenn mit der Platte selbst was nicht in Ordnung ist. Zitat: Zitat von Dr.Doom (Beitrag 12507930) Du könntest es mal mit 'diskpart' (bei Windows dabei) probieren und die SSD erstmal komplett von Partitionen befreien.

Aber bitte peinlichst darauf achten, die Aktionen auch für die korrekte Platte durchzuführen... ;)

Beispiel:
https://www.deskmodder.de/wiki/index...hen_Windows_10
https://www.diskpart.com/de/diskpart...ereinigen.html



EDIT: So "heimatlos" ist der Frage aber doch nicht, im Forum Sonstige Hardware gibt es vmtl. mehr "Laufkundschaft", die einen Tipp bereit hält. ;) Zitat: Zitat von Karümel (Beitrag 12507980) USB-Adapter ist nicht kaputt, mit einer anderen SSD läuft es.
Mit diskmgmt.msc sagt das Programm ich muss den Datenträger initialisieren, wenn ich dann OK drücke komme die Fehlermeldung "Datenfehler CRS-Prüfung"




Dirkpart hilft mir leider zur Zeit acuh nicht weiter, da unter List disk die Platte nict erkannt wird.
Kategorien: 3DCenter Forum

21:9/144 Hz/HDR?

Sa, 21.11.2020 11:31
Hallo zusammen,

da ich eh noch Pikettdienst hatte und somit wieder Funmoney reinkommt, hab ich mir mal Monitore angeschaut. Mein 16:9 wirkt langsam outdatet für Gaming.

Meine Hauptfrage : Wie gut ist "HDR400", also nach VESA-Spec? Ist das überhaupt HDR oder ist das dann so HDR-light? Aber wenn das auch immer noch besser ist als "no HDR" dann wäre der Monitor unten ja immer noch ganz ok.

Kam schlussendlich beim iiyama G-Master 34" zu landen. Wäre aktuell noch etwas nah, aber ich will mir in naher Zukunft eh eine neue Tischplatte für das Stehpult kaufen und könnte dann entsprechend noch Tiefe schaffen.

Gibt's hierzu irgendwelche ersten Alternativen? Wohl nur diesen Xiaomi oder?

iiyama G-Master GB3466WQSU-B1
https://www.digitec.ch/de/s1/product...upplier=406802

Edit :
Grösser als 34" will ich eigentlich nicht, obwohl auch 32:9 schon interessant wäre. Aber das wird dann auch wieder eng mit der 3080, daher denke ich dass 32-34" und 21:9 erstmal optimal sein sollten. Budget : egal, soll einfach taugen. Vom Pikett kommt so knapp der iiyama rein, wenn's teurer wird dann halt Weihnachtsgeld drauf :D

Danke schonmal,
Asa
Kategorien: 3DCenter Forum

Failed Hardware-Launches (oder Paperlaunches) im Jahr 2020

Sa, 21.11.2020 10:13
Moin,

um dem allgemeinen Frust mal ein paar Zahlen/Daten Namen zu geben, hier eine Liste mit fehlgeschlagen Hardware-Launches (resp. Paperlaunches) dieses Jahr, die mir persönlich aufgefallen sind:
- Nvidia RTX 3000
- AMD Ryzen 5000
- HP Reverb G2
- Samsung 980 Pro
- AMD Radeon RX 6000
- WD Black SN850
- Gigabyte G34WQC
- (anscheinend auch) Next-Gen Konsolen

Ich denke, die Anzahl alleine ist schon sehr ungewöhnlich? Oder kommt es mir nur so vor?

Frustrierend ist ja auch insbesondere, dass die Gründe oft nicht klar kommuniziert werden.

Habt Ihr der Liste noch was hinzuzufügen?

VG
Shiny
Kategorien: 3DCenter Forum

RTX 3070 PC piept beim Booten und keine 120Hz möglich

Sa, 21.11.2020 06:17
Ich habe zwei Probleme mit der 3070 FE

1. Naja, ich weiss nicht ob´s wirklich ein Problem darstellt, aber der PC piept viermal kurz beim Booten, seitdem ich die Karte drin habe. Bisher läuft alles normal. Viermal kurzes Piepen weist wohl "...auf Fehler in den ersten 64 Kilobyte des Speichers hin. Entweder ist die BIOS-Batterie defekt oder Sie brauchen ein neues Mainboard. Checken Sie aber auch die RAM Einstellungen." Daran kann es aber nicht liegen, da ohne Karte mit Onboard Grafik keine akustistischen Signale kommen. Mich würde trotzdem interessieren was das ist.

2. Ich kann am B9 bei 4k nur max. 60Hz einstellen :confused: Habe dieses Kabel: https://www.amazon.de/gp/product/B07...?ie=UTF8&psc=1
Kategorien: 3DCenter Forum

Hilfe bei AMD Rewards einlösen

Sa, 21.11.2020 03:36
Kann einer von euch für mich einen AMD Rewards Key einlösen ?

Leider ist der 5600x nicht berechtigt, hatte gehofft das galt nur für die Ausgabe des Keys, nicht für die Einlösung.
Würde euch die entsprechenden Logindaten und den Key geben.

Ihr bräuchtet eine von diesen Prozessoren.
AMD Ryzen 7 3800XT
AMD Ryzen 9 3900XT
AMD Ryzen 9 3950X
AMD Ryzen 7 5800X
AMD Ryzen 9 5900X
AMD Ryzen 9 5950X
Kategorien: 3DCenter Forum

Wieviel kann ich dafür verlangen?

Fr, 20.11.2020 23:13
Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken mein altes System zu verkaufen.
Nur leider kann ich bei der aktuellen Situation kaum noch einschätzen, wieviel ich dafür verlangen könnte.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir einwenig helfen könntet.

Zum System (75% habe ich auch die OVP)

Gehäuse: Corsair 900D

Netzteil: Corsair AXi 1200w

Mainboard: Asus Z270 Code

CPU: Intel 6700k geköpft

Ram: 4x 4GB 3200 GSkill CL 16

Grafikkarte 1: Nvidia Titan X Pascal 2016 (Mit Wasserblock)

Grafikkarte 2: Nvidia Titan X Pascal 2016 (Mit Wasserblock)

NVME: 480GB glaube Kingston 1800mb/s lesen (war die erste Generation)

CPU Kühler: AC Cuplex Kryos 925 Silver Edition

Radiator: 1x 480er

AGB: 5,25 Schacht AGB mit Pumpe

Aquaero 6XT


Ich hoffe ihr könnt mir da eine ungefähre Einschätzung geben.

Lieben Gruß.
Kategorien: 3DCenter Forum

Das Ryzen-CCD-Temperaturratespiel

Fr, 20.11.2020 21:31
Moin!
Seit einer Weile haben wir nun dank AMD das vergnügen, dass unsere Prozessoren mit Chiplets ausgestattet werden, was uns viele Kerne für wenig Geld bringt, wunderbar, Danke!
Schattenseiten hat das ganze allerdings auch, die CPU Kerne selbst liegen nicht mehr mittig, sondern eher an der Seite, das hat zur Folge, das wir nicht mehr so wunderbar wie bei Zen oder Zen+ unsere CPUs kühlen können, egal mit welchen mitteln.

Heute habe ich mein System ein wenig umgebaut und wollte einfach mal wissen... was passiert eigentlich, wenn ich die Lüfter meines CPU Kühlers entferne? Geht die Temperatur schlagartig hoch? Schmilzt mir das Silizium? Wird ein Intel draus? Und ich bin auf die Idee gekommen, da einfach mal ein Spiel raus zu machen. :)

Also, wir haben folgendes Szenario und ich würde euch einfach mal bitten, die Differenz zu schätzen zwischen folgenden beiden Konfigurationen.
Bitte Abstimmen über die Umfrage, die Antwort ist unten im Spoiler. ( Nicht schummeln! :D )

Basis:
Ryzen 3600@1.35v@~100w Belastung durch den Aida Stress Test für 10 Minuten
Der obere Lüfter läuft mit ~700rpm
Der hintere Lüfter läuft mit ~1000rpm

System 1 sieht wie folgt aus:
Deepcool Assassin III mit 2x140mm Lüfter und Stock Lüfterkurve
Spoiler

System 2 sieht wie folgt aus:
Deepcool Assassin III ohne jeglichen Lüfter
Spoiler

Was meint ihr, wie groß ist der Unterschied, wenn die aktive Belüftung direkt am Towerkühler fehlt? Ist sie groß, da die Wärme nicht abtransportiert werden kann, oder vielleicht auch nicht, weil die Hitze eh nicht über die Heatpipes nach oben kommt?

Bitte Abstimmen über die Umfrage, hier unten drunter gibt es die Auflösung! :)

Spoiler
Die Antwort ist ~24°C, obwohl keine Lüfter verbaut sind. Hättet ihr das so getippt?

Mit Lüfter:

Ohne Lüfter:

Seit ihr überrascht, dass es doch so warm ist, oder hättet ihr es kühler erwartet?
Kategorien: 3DCenter Forum

Multiplayer für Nicht-Gamer mit Arbeitslaptop in Quarantäne gesucht

Fr, 20.11.2020 20:32
Da meine Freundin und ich bereits das dritte Mal dieses Jahr in Quarantäne sind, dieses Mal aber sogar voneinander getrennt (sie mit Symptomen und positiv getestet, ich symptomfrei und auf das Ergebnis wartend) in derselben Wohnung, aber unterschiedlichen Räumen leben, können wir nicht einmal die gemeinsame Zeit auskosten ...

Gibt es MP-Titel, die wir gemeinsam zocken könnten? Sie hat einen Laptop mit 2x 2.00 GHz Skylake und einer 2-GB-Radeon-520 und ich könnte ihr noch mein Gamepad geben.

Über meinen Gamingrechner brauch ich keine Worte zu verlieren.
Kategorien: 3DCenter Forum

Dual-Boot Mint/Windows 10 auf 1 oder 2 SSDs?

Fr, 20.11.2020 18:27
Hallo,

sollte man o.g. Dual-Boot-System auf 1 SSD (entsprechend partitioniert) installieren oder auf 2 SSDs (Windows auf eine, Linux auf die andere)? Hat die Installation auf 1 SSD ggf. Vorteile beim späteren Umzug der Installation(en) in ein anderes PC-System oder lässt sich ein Dual-Boot-System auf 2 SSDs ähnlich problemlos auf neue Hardware umziehen?

Performance-Überlegungen spielen für mich eher keine Rolle, da ich hier 1. keine Beeinträchtigungen erwarte, auch wenn die Systeme auf derselben SSD liegen sollten, und 2. keine großen Datentransfers zwischen den beiden Betriebssystemen erfolgen werden. Ausreichend freier Speicherplatz stünde auch immer zur Verfügung. Mechanisch und elektrisch (Mehrverbrauch) auch alles kein Problem.

Hat einer der beiden Optionen entscheidende Vor- oder Nachteile, die mir nicht bewusst sind?
Kategorien: 3DCenter Forum

Freestyle keine Reaktion

Fr, 20.11.2020 18:14
Ein Bekannter von mir kämpft seit 2 Tagen damit, dass er Freestyle zum laufen bekommt. Er hat ein Notebook mit Win 10 und einer GTX 1070. Treiber und Win 10 sind auf aktuellen Stand. Es werden auch keiner Fehler angezeigt. Wenn er nun in einem Spiel zB WoW ist und ALT+Z oder ALT+F3 drückt passiert nichts. Er hat Freestyle in GeForce Experience aktiviert und ansonsten eigentlich auch alles richtig gemacht. Konnte das zwar nicht vor Ort prüfen, aber laut seinen Aussagen ist alles so wie ich eben geschildert habe. Hat jemand von euch eine Idee warum beim drücken der o.g. Tastenkombinationen absolut keine Reaktion kommt, also nicht mal eine Fehlermeldung oder so? Es verhält sich, wie wenn es gar nicht vorhanden wäre, ist es aber zumindest laut Treiber und GeForce Experience.
Kategorien: 3DCenter Forum

nVidia - Suche Tool zum anzeigen des VRAM Verbrauchs

Fr, 20.11.2020 17:56
Hallo,

sagt mal, mit welchem Tool kann man inGame den VRAM Verbrauch und die GPU-Auslastung anzeigen lassen?

Habe ein GTX1070.

Vielen Dank vorab!
Kategorien: 3DCenter Forum