Umfrage-Auswertungen

8

Umfrage-Auswertung: Welche SSD-Größen werden derzeit verwendet?

Die Umfrage der letzten Woche beschäftigte sich mit der Frage der Größe der eingesetzten SSDs – nachdem die vorhergehende Umfrage schon ermittelte hatte, daß SSDs inzwischen nahezu zum Normalgut im Enthusiasten-Bereich geworden sind.

30

Umfrage-Auswertung: Solid State Drives (SSDs): Schon im Rechner - oder geplant?

Die Umfrage dieser Woche beschäftigte sich mit dem aktuellen Stand der SSD-Verbreitung – eine Frage, welche wir inzwischen im vierten Jahr hintereinander stellen und welche demzufolge mittlerweile einen guten Blick über die Entwicklung der SSD-Verbreitung über diesen Zeitraum ermöglicht. Gemäß der Stimmverteilung bei der aktuellen Umfrage sieht es schon einmal sehr gut aus für die SSDs: Satte 69,7 Prozent der Umfrage-Teilnehmer sind schon SSD-Nutzer, weitere 13,4 Prozent wollen demnächst folgen. Damit läßt sich klar konstatieren, daß die SSD im Enthusiasten-Segment inzwischen zum absoluten Normalfall geworden ist.

23

Umfrage-Auswertung: Wie ist der Ersteindruck zur GeForce GTX 660?

Die Umfrage der letzten Woche fragte nach dem Ersteindruck zur GeForce GTX 660, nVidias neuer 200-Euro-Lösung in Konkurrenz zur Radeon HD 7870. Dabei ergab sich nach Auswertung der bei der Umfrage abgegebenen Stimmen ein leicht besseres Bild gegenüber dem eher zurückhaltendem Ersteindruck zur GeForce GTX 660 Ti, an die starken Werte anderer 28nm-Grafikkarten kommt die GeForce GTX 660 mit 40,8 Prozent positivem Ersteindruck, 37,2 Prozent negativem Ersteindruck und 22,0 Prozent negativem Ersteindruck aber auch nicht heran.

17

Umfrage-Auswertung: Wie verschieben sich die Nutzungsgewohnheiten zwischen Tablet und PC?

Die Umfrage der letzten Woche beschäftigte sich mit dem Thema Tablets und deren Vordringen in viele Anwendungsbereiche, wo bisher der PC genutzt wurde. Dabei erscheint es in den meisten Medien regelmäßig so, als wäre der PC schon längst ausgestorben und würde es nur noch Tablets geben – was wir gemäß dieser Umfrage aber nicht bestätigen können. Zwar besitzen laut den bei der Umfrage abgegebenen Stimmen immerhin schon 28,9 Prozent der Umfrage-Teilnehmer ein Tablet – dies bedeutet aber auch, daß mit 71,1 Prozent die klare Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer noch kein Tablet ihr eigen nennen.

10

Umfrage-Auswertung: Wird die Grafikkarte übertaktet?

Die Umfrage der letzten Woche beschäftigte sich mit der Frage, ob die Grafikkarte übertaktet wird und mit welchem Mitteln man dieses dann bewerkstelligt. Die bei der Umfrage abgegebenen Stimmen ergeben erst einmal eine Übertakter-Quote von 37,7 Prozent, was deutlich niedriger liegt als bei den Prozessor-Übertaktungen (53,4%). Weiteren 1,7 Prozent fehlen die Übertaktungsmöglichkeiten im konkreten Fall sowie weitere 30,3 Prozent haben früher ebenfalls übertaktet, womit sich ein "harter Kern" von 30,0 Prozent regelrechten Übertaktungs-Gegnern ergibt.

7

Umfrage-Auswertung: Wird der Prozessor übertaktet?

Die Umfrage der letzten Woche beschäftigte sich mit der Frage, ob der Prozessor übertaktet wird und mit welchem Mitteln man dieses dann bewerkstelligt. Die bei der Umfrage abgegebenen Stimmen ergeben erst einmal eine Übertakter-Quote von guten 53,4 Prozent – wobei weitere 1,9 Prozent die Übertaktungsmöglichkeiten im konkreten Fall fehlen sowie weitere 28,0 Prozent früher ebenfalls übertaktet haben, sich also nur ein "harter Kern" von 16,7 Prozent regelrechten Übertaktungs-Gegnern ergibt. Unter den Übertaktern wird dabei meistens auf einen mittleren Aufwand gesetzt, hierfür stimmten gleich 60,2 Prozent aller Übertakter.

7

Umfrage-Auswertung: Wie ist der Ersteindruck zur GeForce GTX 660 Ti?

Nachzureichen ist noch die Umfrage-Auswertung bezüglich des Ersteindrucks zur Mitte August gestarteten GeForce GTX 660 Ti.

25

Umfrage-Auswertung: Wird Linux als Desktop-Betriebssystem langfristig doch noch einmal interessant?

Auszuwerten wäre noch die Umfrage der letzten Woche, welche nach der Chance von Linux fragte, in der langfristigen Zukunft doch noch einmal als Desktop-Betriebssystem interessant zu werden. Die bei dieser Umfrage abgegebenen Stimmen zeigen dabei eine erstaunlich hohe Bereitschaft an, Linux doch noch einmal eine Chance zu geben – was dem bislang auf dem Desktop-Markt dominierenden Betriebssystem-Anbieter (Microsoft) doch zu denken geben sollte: So stellen die potentiellen Linux-Befürworter mit 69,1 Prozent sogar eine klare Mehrheit gegenüber den eher ablehnend zu Linux eingestellten Nutzern mit 30,9 Prozent Stimmenanteil.

18

Umfrage-Auswertung: Wie stark fehlten die 28nm Midrange-Modelle von nVidia?

Nachzureichen wäre noch die Auswertung der Umfrage von letzter Woche, welche ein hochaktuelles Thema betrifft: Das Fehlen von 28nm Midrange-Modellen (Preisbereich 100 bis 250 Euro) seitens nVidia und damit die faktische Stagnation des Grafikkarten-Marktes in diesem Preisbereich.

12

Umfrage-Auswertung: Welches Interesse besteht für 3D im Spieleeinsatz?

Nachzureichen ist noch die Auswertung der Umfrage von letzter Woche, welche nach dem grundsätzlichen Interesse für (stereoskopisches) 3D im Spieleeinsatz sowie in der Nebenfrage nach der Grafikkarten-Aufrüstwilligkeit zugunsten dieses Features fragte.

Inhalt abgleichen