Umfrage-Auswertungen

11

Umfrage-Auswertung: Welches Interesse besteht an 120/144-Hz-Monitoren?

Eine Umfrage von Mitte Juli widmete sich dem Thema von Monitoren mit einer höheren Refreshrate von 120 oder 144 Hz. Die Stimmenverteilung ist dabei optisch ziemlich gleichförmig ausgefallen, insgesamt ergibt sich jedoch ein sehr beachtbares Interesse der 3DCenter-Leser an dieser bislang eher als Nischenprodukte laufenden Technologie. So stimmten immerhin 51,7& der Umfrage-Teilnehmer für ein mittleres bis hohes Interesse, weitere 20,6% für ein niedriges Interesse – und nur 27,7% für gar kein Interesse an 120/144-Hz-Monitoren.

6

Umfrage-Auswertung: Wie hoch lassen sich Sandy & Ivy Bridge in der Praxis übertakten?

Eine Umfrage von Ende Juni ging der Frage nach, wie hoch sich Sandy & Ivy Bridge in der Praxis wirklich übertaketen lassen. Durch die zahlreichen Umfrage-Teilnehmer konnte in dieser Frage ein solider Schnitt gebildet werden – welcher allerdings mit 4.46 GHz bei Sandy Bridge sowie 4.44 GHz bei Ivy Bridge nahezu identisch ist. Ein bemerkbarer Unterschied ist allerhöchstens, daß die Ergebnis-Streuung unter Ivy Bridge höher liegt: Es liegen klar mehr übertakteten Prozessoren unterhalb wie oberhalb des normalen Übertakungs-Spielraums von 4.3 bis 4.6 GHz als bei Sandy Bridge vor.

4

Umfrage-Auswertung: Aus welcher Generation stammt die zum Spielen benutzte Grafiklösung (Mai 2013)?

Eine Umfrage vom Mai fragte nach dem seinerzeitugen Stand bezüglich der zum Spielen benutzten Grafiklösung. Die Umfrage erschien noch vor dem Launch neuer Hardware in Form von nVidias GeForce 700 Serie und Intels Haswell, bildet somit allerdings perfekt den erreichten Stand vor diesen zwei neuen Hardware-Generationen ab. Zudem lassen sich die erzielten Umfrage-Ergebnisse natürlich auch mit früheren gleichlautenden Umfragen vom April 2011 sowie vom Juni 2012 vergleichen.

31

Umfrage-Auswertung: Wie ist der Ersteindruck zu AMDs Richland?

Eine Umfrage vom Juni stellte die Frage nach dem Ersteindruck zu Richland, der Refresh-Architektur zu "Trinity" bei AMDs Mainstream-APUs. Aufgrund dieser Ausgangslage als reinrassiger Refresh und ohne größere Performance-Impulse durch Richland sind die Ergebnisse mit 47,7% positivem Ersteindruck, 34,7% durchschnittlichem Ersteindruck und nur 17,6% negativem Ersteindruck durchaus nicht verkehrt. Die Spitzenwerte von Llano als dem seinerzeitigen Einstieg von AMD ins APU-Geschäft werden allerdings nicht erreicht – aber Richland hält sich für die zweite Technikstufe und die dritte APU-Generation insgesamt dann doch recht wacker.

28

Umfrage-Auswertung: Wie ist der Ersteindruck zu AMDs Temash & Kabini?

Eine Umfrage vom Monatsanfang beschäftigte sich mit dem Ersteindruck zu AMDs neuen Jaguar-basierten APUs Temash & Kabini. Diese neue Prozessoren-Architektur wurde von AMD zwar schon im Mai vorgestellt, findet nun aber erst langsam in den Markt. Dort haben Temash & Kabini derzeit (noch) den Luxus, nur gegenüber die APUs von AMDs Vorgänger-Architektur "Bobcat" sowie gegen die klar langsameren Atom-Prozessoren von Intel antreten zu können, die neue Atom-Architektur "Silvermont" wird Intel erst Richtung Jahresende in den Markt bringen.

25

Umfrage-Auswertung: Wie ist der Ersteindruck zur GeForce GTX 760?

Eine Umfrage von Ende Juni ging der Frage nach, wie der Ersteindruck zur GeForce GTX 760 aussieht. Einzurechnen wäre hierbei, daß Karten des Mainstream- und Performance-Segments bei unseren Umfragen üblicherweise keine wahnwitzigen Bewertungen erzielen – ganz besonders dann nicht, wenn sie erst später in den Markt kommen und somit nur gleichwertige schon vorhandene Lösungen ersetzten wie dies bei der GeForce GTX 760 der Fall ist. Und so gesehen fallen die Bewertungen zur GeForce GTX 760 noch ganz vernünftig aus, ohne allerdings an irgendeiner Stelle zu glänzen.

24

Umfrage-Auswertung: Wie ist der Ersteindruck zu Intels Haswell?

Eine Umfrage direkt nach dem Haswell-Launch im Juni fragte nach dem Ersteindruck zu dieser neuen Prozessoren-Generation von Intel.

22

Umfrage-Auswertung: Wie ist der Ersteindruck zur GeForce GTX 770?

Eine Umfrage vom Juni beschäftigte sich mit dem Ersteindruck zur GeForce GTX 770. Die GK104-basierte Grafikkarte bietet etwas mehr Performance als die GeForce GTX 680 an und kam dabei sogar knapp auf die Performance-Höhe der Radeon HD 7970 "GHz Edition", kommt allerdings schon zu Launch-Zeiten mit einem gegenüber der GeForce GTX 680 besserem Preispunkt daher. Aktuell nun hat sich diese Situation sogar in dieser Form gewandelt, als daß die GeForce GTX 770 die gleichen bzw.

21

Umfrage-Auswertung: Wie ist der Ersteindruck zur GeForce GTX 780?

Eine Umfrage vom Ende des Mai stellte die Frage zum Ersteindruck zur GeForce GTX 780. Die Karte auf GK110-Basis bezog bezüglich der Performance bekannterweise eine Position in der Mitte zwischen Radeon HD 7970 "GHz Edition" und GeForce GTX Titan.

18

Umfrage-Auswertung: Wie stark ist Grafikkarten-Übertaktung verbreitet?

Eine Umfrage vom Mai ging der Frage nach, wie weit Grafikkarten-Übertaktung in ihren verschiedenen Formen verbreitet ist. Grob kann man anhand der bei der Umfrage abgegebenen 2215 Stimmen sagen, daß unter den 3DCenter-Lesern diesbezüglich ein Verhältnis von 61:39 herrscht, ob man selber Hand an legt oder nicht. Rechnet man die ab Werk übertakteten Grafikkarten als "übertaktet" oder zumindest als Veränderung gegenüber dem jeweiligen Referenz-Modell mit ein, verschiebt sich das Verhältnis dann allerdings auf 38:62. So oder so ist Übertaktung also recht stark verbreitet unter Grafikkarten-Enthusiasten.

Inhalt abgleichen