Grafik-Features

5

HighEnd-Grafikkarten samt CrossFire & SLI unter 5K getestet

Die PC Games Hardware hat anläßlich des 5K-Monitors Dell UP2715K mehrere HighEnd-Grafikkarten samt deren CrossFire/SLI-Pendants unter der Monsterauflösung von 5120x2880 verglichen. Solcherart Benchmarks sind – auf ein beachtbares Benchmark-Feld – eher selten, weswegen sich die extra Betrachtung dieses Artikels lohnt. Das Benchmark-Feld besteht aus einem Mix an halbwegs neuen und ein paar Jahren alten Spielen, die extrem anspruchsvollen Titel wurden wohlweislich gar nicht erst bemüht.

22

Umfrage-Auswertung: AMD VSR vs. nVidia DSR

Die Umfrage der letzten Woche sprach ein umstrittenes Thema an mit der Frage, welches Downsampling-Verfahren vorzuziehen sei: AMDs VSR oder nVidias DSR. Dabei läßt sich durchaus einwenden, daß diese Umfrage derzeit viel zu früh kommt für AMDs eben erst vorgestelltes Downsampling-Verfahren – andererseits ist das Feature nun einmal draußen und nutzbar, das Update auf Version 2 erst für den Frühling angekündigt und damit zu weit weg, um wirklich warten zu können bei einer aktuellen Frage.

9

AMD stellt Omega-Treiber mit "Virtual Super Resolution" vor

Einen Tag später als ursprünglich avisiert hat AMD heute seinen "Wundertreiber" Catalyst 14.12 mit Beinamen "Omega" offiziell vorgestellt und bietet jenen zum Download an. Der neue Treiber bringt sowohl Performance-Verbesserungen, die übliche Liste an Bugfixes als auch einen ganzen Strauß an neuen Features mit, allen voran natürlich das Downsampling-Feature "Virtual Super Resolution" (VSR), mittels welchem AMD diesbezüglich mit nVidias "Dynamic Super Resolution" (DSR) gleichzuziehen versucht.

28

Umfrage-Auswertung: 4K-Monitor oder Downsampling?

Die Umfrage der letzten Woche stellte die Frage, in welche Richtung man eher gehen will (oder bereits schon gegangen ist): 4K-Monitor oder Downsampling? Dabei läßt sich das Stimmungsbild gemäß der Umfrage grob so beschreiben, daß ca. 35% kein Interesse an beiden Technologien haben, ca. 40% zu 4K-Monitoren tendieren und ca. 20% zu Downsampling. Letzteres Thema ist also deutlich unterlegen – was allerdings interessanterweise nur für die Zukunft gilt, bei der Frage nach der aktuellen Nutzung triumphiert Downsampling mit 8,0% deutlich vor 4K-Monitoren mit derzeit nur 3,6% Nutzung. Downsampling ist also eher das aktuelle Thema, während 4K-Monitore – mit deutlichem Abstand – das Zukunftsthema sein werden.

3

Umfrage-Auswertung: Wie interessant ist nVidias DSR Anti-Aliasing?

Die Umfrage der letzten Woche ging der Frage nach, auf wieviel Interesse nVidias Dynamic Super Resolution (DSR) Anti-Aliasing stößt. Angesichts dessen, daß dieses Feature natürlich immer nach extrem leistungsstarken Grafikkarten verlangt und damit dessen Anwendungsgebiet automatisch begrenzt ist, sind die 48,0% der Umfrage-Teilnehmer, welche DSR Anti-Aliasing für "hochinteressant" halten, ein ziemlich guter Wert. Vor allem jene 4,1% der Umfrage-Teilnehmer, welche wegen DSR Anti-Aliasing voraussichtlich von AMD auf nVidia wechseln werden, dürften AMD deutlich ärgern – immerhin hätte AMD ganz genauso ein ähnliches Feature herausbringen können, handelt es sich doch "nur" um Software-Funktionen.

5

Umfrage-Auswertung: G-Sync vs. Adaptive Sync - welches wird gekauft, auf welches wird gewartet?

Eine Umfrage von Mitte Mai ging der Frage nach, wie der Zweikampf G-Sync gegen Adaptive Sync derzeit bewertet wird – sprich also noch bevor wirkliche Praxistests der beiden Technologien vorliegen, allein basierend auf der Ausgangssituation, daß G-Sync eine proprietäre Lösung allein für nVidia-Grafikkarten ist und Adaptive Sync ein offener Standard der VESA. Nicht ganz unerwartet war letzteres das ausschlaggebende Argument für die Umfrage-Teilnehmer, welche mit satten 80,8% für Adaptive Sync votierten, eben weil es ein offener Standard ist.

14

AMDs FreeSync wird optionaler Bestandteil von DisplayPort 1.2a

AMDs FreeSync-Standard, welcher in Konkurrenz zu nVidias G-Sync steht, wird mit der Spezifikations-Version 1.2a optionaler Bestandteil des DisplayPort-Standards, wobei FreeSync innerhalb des DisplayPort-Standards dann als "Adaptive Sync" bezeichnet wird.

20

Umfrage-Auswertung: Wie interessant ist AMDs FreeSync?

Die Umfrage der letzten Woche beschäftigte sich mit AMDs FreeSync, der AMD-Alternative zu nVidias G-Sync. Auch wenn der reale Einsatz von FreeSync wohl noch einige Zeit auf sich warten lassen wird, sprechen Hersteller-Unabhängigkeit und der geringer Kostenfaktor generell für AMDs Lösung – nVidia hat dagegen die Vorteile, daß man die Funktionalität schon in der Praxis unabhängiger Testberichte prüfen lassen konnte und zudem (zumindest in den USA) erste Monitorumbau-Kits bereits ausliefert.

9

Umfrage-Auswertung: Wann steht (stereoskopisches) 3D auf dem eigenen PC voraussichtlich an?

Die letzte Umfrage des alten Jahres beschäftigte sich mit einem seit vielen Jahren auf eher kleiner Flamme köchelnden Thema, welches bis jetzt den großen Durchbruch noch nicht erzielen konnte: Stereoskopisches 3D. Und auch gemäß dieser neuen Umfrage stehen die Chancen nicht wirklich gut, wenn 56,7% der Umfrage-Teilnehmer ihr Interesse von einer deutlichen Weiterentwicklung abhängig machen und weitere 28,4% sich voraussichtlich niemals für stereoskopisches 3D interessieren werden.

7

AMD kontert nVidias G-Sync mit "FreeSync"

nVidias G-Sync Technologie wurde unsererseits ziemlich wohlwollend aufgenommen, sollte jene doch alle V-Sync-Probleme beseitigen können. Die entsprechende Leser-Umfrage sah dies etwas differenzierter – dort wurden vor allem auch Bedenken laut, nVidia könnte mit dieser Technologie nichts anderes als den freien Wettbewerb behindern. In jedem Fall konnte man nVidias G-Sync als eine direkte Aufforderung an AMD verstehen, ähnliches zu liefern – was AMD nunmehr mit "FreeSync" in Vorbereitung hat.

Inhalt abgleichen